Alle 15 Min. aktuelle Messwerte der privaten Wetterstation Geislingen an der Steige 
© ab 2004  Private Wetterstation Geislingen an der Steige
Archiv
Detaillierte Monatstabellen vergangener Jahre (Beginn Juni 2004)
2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011
- Januar Januar Januar Januar Januar Januar Januar
- Februar Februar Februar Februar Februar Februar Februar
- März März März März März März März
- April April April April April April April
- Mai Mai Mai Mai Mai Mai Mai
Juni Juni Juni Juni Juni Juni Juni Juni
Juli Juli Juli Juli Juli Juli Juli Juli
August August August August August August August August
September September September September September September September September
Oktober Oktober Oktober Oktober Oktober Oktober Oktober Oktober
November November November November November November November November
Dezember Dezember Dezember Dezember Dezember Dezember Dezember Dezember
Regionalwetter

> Startseite

> Wetterübersicht
> Tagestabelle
> Aktuelle Grafiken
> Vergleichswerte
> Minimal/Maximalwerte
> Klimaübersicht
> Vegetation
> Archiv
> Wettercam-Geislingen

Vorhersagen

> Vorhersage Geislingen
> Vorhersage - BW
>
Vorhersage - D
>
Temperaturtrend
> Prognosekarten

Wettergeschehen

> Blitzortung
> Niederschlagsradar
> Satellitenbilder
> Wetterwarnungen
> Waldbrand-INDEX

Naturereignisse

> Sonnen-Aktivität
> Erdbebenmonitor
> Meteoritenmonitor

Umwelt-Infos

>
Luftqualität
> Ozonwerte - BW
> Radioaktivität
> Pegelstände
> Schneehöhen
> Wetterrekorde

Sonstiges

> Verkehrsmeldungen
> Stations-Info
> Kontakt
> Impressum
> Gästebuch
2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019
Januar Januar Januar Januar Januar Januar Januar Januar
Februar Februar Februar Februar Februar Februar Februar Februar
März März März März März März März März
April April April April April April April April
Mai Mai Mai Mai Mai Mai Mai Mai
Juni Juni Juni Juni Juni Juni Juni Juni
Juli Juli Juli Juli Juli Juli Juli Juli
August August August August August August August August
September September September September September September September September
Oktober Oktober Oktober Oktober Oktober Oktober Oktober Oktober
November November November November November November November November
Dezember Dezember Dezember Dezember Dezember Dezember Dezember Dezember
Das Jahr 2021 mit Text und Bild:
Der Januar:
Etwas zu warm war dieser Monat.
Die Tiefsttemperatur lag bei -9,8°C.
Und es gab genug Niederschlag,
hauptsächlich in Form von
Schnee. Es waren insgesamt
16 Schneetage.
2020 2021 2022          
Januar Januar            
Februar Februar            
März März            
April April            
Mai Mai            
Juni Juni            
Juli Juli            
August August            
September September            
Oktober Oktober            
November November            
Dezember Dezember            
Das Jahr 2020 mit Text und Bild:
Der Februar:
Der Februar war zeitweise recht kalt mit einer Tiefsttemperatur von -13°C, aber auch zeitweise recht warm mit über 20°C an 3 Tagen. Insgesamt war dann der Monat über 3 Grad zu warm. Niederschlag gab es genug.
Fazit von diesem Winter (Dez.-Febr.): Er war zu warm, aber mit genug Schnee und Niederschlag.
Der März:
Der März war leicht zu warm.
Ansonsten war es ein
typischer März mit genug Schnee,
Regen, Nebel und Sonne.
Der April:
Der April war vom Schnitt über
1°C zu kalt und auch zu trocken.
Es gab nur ca. 50% vom Regendurchschnitt
und noch 8 Schneetage.
Der Mai:
Auch dieser Monat war zu kalt.
Im Schnitt 1,6°C.
Und es gab zu viel Regen.
Insgesamt 120%.
Regentage waren es 21.
Der Juni:
Dieser Monat war über 3,7°C zu warm.
Mit vielen schwülen Tagen gab es ungewöhnlich viele Gewittertage.
Es waren insgesamt 11.
Geregnet hat es genug.
Der Juli:
Der Juli war sehr regenreich.
Es gab 25 Regentage und somit
fast 250% vom Regendurchschnitt.
Die Temperatur war ausgeglichen,
es gab aber nur einen Tag
über 30°C.
Der August:
Wieder ein Monat, der sehr regenreich
war. Es waren diesmal 160%.
Die Temperatur war genau im
Schnitt.
Somit ist der Sommer (Juni-Aug.)
sehr nass ausgefallen, aber auch
zu warm, wegen dem sehr heißen Juni.
Der September:
Sehr trocken und warm war der
September.
Regen: 20 % vom Soll
Temperatur: im Schnitt 2 Grad
zu warm.
Der Oktober:
Der Oktober war vom Wetter her
ein goldener.
Viel Sonnenstunden gab es.
Die Temperatur war im Durchschnitt,
der Regenanteil lag bei 50%.
Der November:
Viele Nebeltage gab es im November, der erste Schnee fiel am 29.. Von der Temperatur war der Monat ausgeglichen, Niederschlag gab es nur die Hälfte vom Durchschnitt.
Der Dezember:
Der letzte Monat im Jahr war sehr warm. Im Schnitt über 3 °C.
Dafür gab es mehr Niederschlag in Form von Regen, Schnee und Nebel. Es waren 150%.
Fazit vom Jahr:
Das Jahr war ca. 1°C zu warm und hatte 110% Niederschlag.