Alle 15 Min. aktuelle Messwerte der privaten Wetterstation Geislingen an der Steige 
© 2004-2014  Private Wetterstation Geislingen an der Steige
Vegetation
Die Grünlandtemperatur (auch Grünlandtemperatur-Summe (GTS)) ist eine Temperatursumme, welche den Vegetationsbeginn kennzeichnet. Überschreitet die Grünlandtemperatur-Summe den Wert 200 K, dann spricht die Agrarmeteorologie vom nachhaltigen Vegetationsbeginn. Die Feld und Gartenarbeit kann nun beginnen. Ab einem Wert von 200 K nimmt der Boden wieder genügend Stickstoff auf und kann diesen auch verarbeiten. Das Wachstum beginnt.
Die Berechnung der Temperatursumme beginnt am 01. Januar. Addiert werden alle positiven Tagesmitteltemperaturen. Im Januar erfolgt zusätzlich eine Gewichtung um den Faktor 0,5, im Februar um den Faktor 0,75. Ab März geht das volle Tagesmittel in die Berechnung ein.
Die Kältesumme eines Winters erhält man, indem man alle Beträge negativer Tagesmitteltemperaturen (Temperaturen
unter 0°C) aufsummiert.
Dieser statistische Wert wird oft im Zusammenhang mit dem Gefrierverhalten von Seen herangezogen.
Um die Strenge eines Winters zu beurteilen, bildet man eine Summe aller negativer Tagesmitteltemperaturen von November bis März. Dabei liefert das Ergebnis folgende Aussage über den Winter:

Summe < 100 = sehr milder Winter
Summe 100 - 200 = normaler Winter
Summe 201 - 300 = mäßig strenger Winter
Summe 301 - 400 = strenger Winter
Summe > 400 = sehr strenger Winter

Quelle: Wikipedia
Grünland-Temperaturgrafik
Kältesumme
Regionalwetter

> Startseite

> Wetterübersicht
> Tagestabelle
> Aktuelle Grafiken
> Vergleichswerte
> Minimal/Maximalwerte
> Klimaübersicht
> Vegetation
> Archiv
> Wettercam-Geislingen

Vorhersagen

> Vorhersage Geislingen
> 10-Tages Vorhersage
> Animierte Vorhersage
> Vorhersage - BW
>
Vorhersage - D
>
Temperaturtrend
> Jahreszeitentrend
> Prognosekarten

Wettergeschehen

> Blitzortung
> Niederschlagsradar
> Satellitenbilder
> Wetterwarnungen
> Waldbrand-INDEX

Naturereignisse

> Sonnen-Aktivität
> Erdbebenmonitor
> Meteoritenmonitor

Umwelt-Infos

>
Luftqualität
> Ozonwerte - BW
> Radioaktivität
> Pegelstände
> Schneehöhen
> Wetterrekorde

Sonstiges

> Verkehrsmeldungen
> Stations-Info
> Kontakt
> Impressum
> Gästebuch